Konferenzbeiträge und Vorträge international

  • Philipp Wagner sprach im Rahmen des des 2. MEET Forums auf Sardinien, Italien über die Bedeutung des deutschen Quellmarktes für den Mittekmeerraum, Oktober 2017 
  • Martin Lohmann präsentierte im Ramen der Culinary and Wine Tourism Conference 2017 in Krems, Österreich am Ergebnisse zu "Foodie Tourists' Well-being: Holiday trips with an emphasis on savoring regional cuisine and their effects on well-being indicators", Oktober 2017, Krems Österreich
  • Auf dem Vestnorden Travel Mart in Nuuk, Grönland hielt Ulf Sonntag einen Vortrag zu "Market Research and Statistics - What´s in it for you?"
    19. September 2017, Nuuk
  • Im Rahmen des TRC Meetings 2017 sprach Martin Lohmann zum Thema "How we talk about terrorism".
    31. März 2017, Lissabon

  • Martin Lohmann hielt ein Seminar zum Thema "Tourist behaviour & terrorism - Where are the links, what is the impact and how does this affect Germans' travel plans in 2017?" im Rahmen der ITB Kongress Workshops.
    9. März 2017, Berlin
  • Bente Grimm stellte im Rahmen des Workshops des EU-Projektes „Culturability BSR“ ein Strategiepapier zur nachhaltigen Tourismusentwicklung in der Ostseeregion vor.
    [Zum Strategiepapier]
    2. Februar 2017, Danzig/Polen (via Skype)
  • Ulf Sonntag moderierte auf dem Treffen von NECStour ein Panel zum Thema "Tourism and Collaborative Economy: The territorial impact"
    2. Dezember 2016, Barcelona
  • Ulf Sonntag präsentierte beim 14. Global Forum on Tourismus Statistics über "Assessing the impact of shared accommodation for city tourism"
    Venedig, 25. November 2016, Italien
    Weitere Informationen
  • Ulf Sonntag berichtete im Rahmen eines Seminartages von Trentino Marketing über die Ergebnisse einer Studie zu den Marktchancen der Destination Trentino in Polen
    Trento, 16. November 2016, Italien
  • Auf dem EU-Strategieforum für die Ostseeregion in Stockholm hielt Bente Grimm einen Vortrag zum strategischen Ansatz zur Nachhaltigkeit im Tourismus in der Ostseeregion.
    Stockholm, 8. November 2016, Schweden
    Weitere Informationen
  • Bei der Jubiläumsveranstaltung „75 Jahre Tourismusforschung Schweiz“ der Universitäten Bern und St. Gallen berichtete Martin Lohmann über die (wichtige) internationale Rolle der Schweizer Tourismusforschung.
    Bern, 20. Oktober 2016, Schweiz
  • Im Rahmen der Reisemesse Vestnorden präsentierte Ulf Sonntag in Reykjavík die Ergebnisse einer touristischen Marktstudie für den Nordatlantikraum.
    Reykjavík, 5. Oktober 2016, Island
    Weitere Informationen
  • Im Rahmen des EU-COSME Projekts "Hiking Europe" organisierte und moderierte Ulf Sonntag ein internationales Seminar zum Thema "Turning hiking trails into successful tourism products". Barcelona, 27. September 2016
    Weitere Informationen
  • Auf dem TourMIS Users' Workshop & International Seminar der ETC sprach Dirk Schmücker über "Hosting platforms and the impact of the sharing economy".
    9. September 2016, Wien
    Weitere Informationen
  • Auf dem TourismusForum Alpenregion (TFA) hielt Martin Lohmann einen Vortrag zum Thema "Unerwartetes kommt mit großer Sicherheit. - Wie entwickelt sich der Quellmarkt Deutschland, und welchen Stellenwert wird das Reiseziel Alpen künftig einnehmen?"
    6. April 2016, Pontresina
  • Im Rahmen des TRC Meetings 2016 sprach Martin Lohmann zum Thema "Tourists' Happiness".
    1. April 2016, Helsinki
  • Auf dem ITB Marketing and Distribution Day im Rahmen des ITB Kongress referierte Martin Lohmann zum Thema "Kundennutzen im Tourismus: Happiness and Well-Being - „the real thing“
    11. März 2016, Berlin
    Präsentationsunterlagen
  • Im Rahmen der 3. Internationalen Konferenz zu Bhutans Brutto-Nationalglück-Strategie (GNH) präsentierte Martin Lohmann einen Artikel über "Tourists' Happiness". Paro/Bhutan, 6. November 2015. Mehr Informationen
  • UNDP International Conference on Low Carbon Tourism am 9.10.2015 in Budva/Montenegro, Ulf Sonntag sprach zum Thema "Opportunities for holiday destinations: About the growing demand for sustainable tourism". Mehr Informationen
  • ETC/ECM/UNWTO Workshop am 11.09.2015 in Wien, Ulf Sonntag referierte zum Thema "Out of the Niche! - Research and Actions in Germany to Make the Tourism Offer More Sustainable". Mehr Informationen
  • Im Rahmen einer Konferenz zum Agrartourismus in Dänemark am 04.09.2015 hielt Bente Grimm einen Vortrag zum Thema "Ländlicher Tourismus - Entwicklung und Bedeutung auf dem deutschen Markt"
  • Ulf Sonntag moderierte die Veranstaltung zum Thema "Sustainability as A Marketing Opportunity in the Hotel Sector –a Growing Awareness In Clients Behavior" am 24.06.2015 im Rahmen der internationalen Tagung “SUSTAINABLE AND COMPETITIVE HOTELS THROUGH ENERGY INNOVATION” in Nizza, Frankreich.
  • Im Rahmen des NECSTouR - ENERGIES 2050 Workshop “Exploring Opportunities for Tourism Climate Change Adaptation” in Nizza, Frankreich referierte Ulf Sonntag zu “From policy to action: Climate change tourism projects at the German coast” am 25. Juni 2015
  • "Why we travel" Ein Vortrag von Martin Lohmann im Rahmen des Tourist Research Centre (TRC) Meetings 2015 in Lyon/Frankreich. 28. März 2015
  • Im Rahmen des „ITB Marketing and Distribution Day”, der am 6. März 2015 stattfand, präsentierte Martin Lohmann vertiefende Ergebnisse der Reiseanalyse: Urlaubsreisetrends 2025: Entwicklung der touristischen Nachfrage in Deutschland – Motive, Einstellungen, Präferenzen Weitere Informationen Video zum Vortrag Download der Präsentation
    Ansprechpartner im NIT: Martin Lohmann
  • Rural Tourism – The Customer‘s Perspective, Vortrag von Bente Grimm am 19. Februar 2015 auf dem International Congress on Rural Tourism of Navarre Kingdom in Pamplona/Spanien.
    Ansprechpartnerin im NIT: Bente Grimm
  • Vom 3. bis 5. Dezember 2014 fand die 64. Jahrestagung des DRV in Abu Dhabi statt. Im Fachprogramm referierte Martin Lohmann über den Einfluss von Krisen auf die Tourismusnachfrage: „Reisefrust statt Reiselust: Trübe Aussichten fürs Urlaubsgeschäft?“.
    Ansprechpartner im NIT: Martin Lohmann
  • Am 03. und 04. Dezember 2014 fand das 11. Windenergie-Symposium (AWES) statt. Dirk Schmücker hielt einen Vortrag zum Thema „Wahrnehmung von Windkraftanlagen im Urlaub - Ergebnisse einer bevölkerungsrepräsentativen Studie in Deutschland 2014“. Zum Hintergrundpapier gelangen Sie hier.
  • Auf ITB Asia in Singapur präsentierte Martin Lohmann am 31. Oktober 2014 Zahlen und Fakten zum Thema "How the Germans Really Travel - Long-haul Holiday Trends"
  • Auf dem 5. Europäischen Kongress zum ländlichen Tourismus in Alpbach/Tirol hielt Bente Grimm am 6. Oktober 2014 einen Vortrag mit dem Titel „Ländlicher Tourismus  aus  der Perspektive des Gastes“. Download der Präsentation
    Ansprechpartner im NIT: Bente Grimm
  • 82. Generalversammlung des Schweizer Tourismus-Verbandes STV/Fédération Suisse du Tourisme FST: Martin Lohmann referierte am 27. August 2014 in Basel über Entscheidungen und Entscheidungshemmnisse in der Tourismusentwicklung, deren soziale und psychologischen Hintergründe und mögliche Fallen, in die man immer wieder mit großer Leichtigkeit tappt.
    Ansprechpartner im NIT: Martin Lohmann
  • International Conference on Tourism and Climate Change in Legazpi, Philippines, World Tourism Organization (UNWTO) - Martin Lohmann presented a paper on Consumer Behavior and Tourists Responses to Climate Change. Ansprechpartner im NIT: Martin Lohmann
  • 12th edition of the Global Forum on Tourism Statistics in Prag referierte Ulf Sonntag zum Thema “Digging for data: Barriers to overcome before using mobile positioning data for Tourism Statistics” (15. Mai 2014). Ansprechpartner im NIT: Ulf Sonntag
  • Österreichische Tourismuskonferenz 2014 in Bad Tatzmannsdorf. Martin Lohmann stellte dort den aktuellen Bericht des Expertenbeirats vor (8. Mai 2014). Ansprechpartner im NIT: Martin Lohmann
  • Tourismusforum Schweiz 2013, im Rahmen des vom schweizerischen Staatssekretariat für Wirtschaft SECO veranstalten Forums referierte Martin Lohmann über „Wie können Entscheidungshemmnisse beseitigt und Lösungsansätze umgesetzt werden?“, Bern (15.11.2013)
  • German Holiday Market - Consumer Trends and the Position of Norway, Key Note Paper, Innovation Norway Workshop, Hamburg (23.05.2013) Ansprechpartner im NIT: Martin Lohmann
  • Getting to know the potential German cruise guest to the North, Vortrag im Rahmen des North Atlantic Cruise Symposium, Reykjavik Island, (09.-10.05.2013)
    Ansprechpartner im NIT: Ulf Sonntag
  • Adapting to New Challenges - Better Decisions through Better Information: lessions learnt in the Baltic Sea Region, Ulf Sonntag about www.bastis-tourism.info, TTRA Europe 2013 Conference (17.-19.04.2013)
    Ansprechpartner im NIT: Ulf Sonntag
  • Weather and Tourism – Issues, Methods and Results: an Overview Paper presented to the 48th TRC meeting, Athens (21.-24.03.2013)
    Ansprechpartner im NIT: Martin Lohmann
  • Identifying Global Challenges for Future Tourism and Tourism Management, Paper presented by Martin Lohmann and Nele M. von Bergener on the occasion of the TMS Management Studies International Conference, Olhao Portugal (21.11.-24.11.2012)
    Ansprechpartner im NIT: Martin Lohmann
  • Curse and Blessing - How to make use of Tourism Statistics for SMEs in the Baltic Sea Region, despite limitations on coherence and comparability of the data
    Paper presented on the occasion of 11th Global Forum on Tourism Statistics, Reykjavik, Island (14.-16.11.2012)
    Ansprechpartner im NIT: Ulf Sonntag
  • Different approaches to improve the Sustainability of Tourism,
    Vortrag für eine Delegation mit Wirtschaftsvertretern aus Zentralasien im Rahmen der Study Tour Green Economic Development - Opportunities for Central Asia (Dezember 2012)
    Ansprechpartner im NIT: Bente Grimm
  • Effekte von Urlaubsreisen, Vortrag, Wien (15.11.2011)
    Ansprechpartner im NIT: Dirk Schmücker
  • Trends, prognoses, impacts - some methodological aspects of tourism future analysis, speech during the International tourism conference, Stenden, Netherlands (03.11.2011)
    Ansprechpartner im NIT: Dirk Schmücker
  • Weather Related Consumer Behavior Patterns in Tourism and Climate Change, Vortrag im Rahmen des Business Research Seminars der Wirtschaftsuniversität Wien (07.06.2011)
    Ansprechpartner im NIT: Martin Lohmann