Auftraggeber

Touristische Unternehmen

  • Accor Hotels, München
  • AIDA Cruises, Rostock
  • Caravaning Informations GmbH, Frankfurt/Main
  • 50+ Hotels, Österreich
  • Gebeco, Kiel
  • South African Airlines, Frankfurt
  • TUI Touristik Union International, Hannover
  • Veolia Verkehr, Berlin

Tourismusorganisationen, Tourismusvereine & Tourismusverbände

  • Baltic Tourism Cooperation, Norrköping (SE)
  • Croatian Camping Union, Porec (HR)
  • Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing
  • Euro Gites (ES)
  • ACT Agència Catalana de Tourisme (ES)
  • Kroatischer Tourismusverband (HR)
  • Maison de la France, Frankfurt
  • Marketingkooperation der Städte in Schleswig-Holstein, Lübeck
  • NRW Tourismus, Köln
  • Österreich Werbung, Wien (AT)
  • Projektbüro Tourismusmarketing für die Großregion (Saarland, Lothringen, Luxemburg, Rheinland-Pfalz, Wallonie, Ostbelgien)
  • SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft, Salzburg (AT)
  • Spanish Tourist Office, London (UK)
  • Südtirol Marketing, Bozen (IT)
  • Thüringen Tourismus, Erfurt
  • Tourismusagentur Schleswig-Holstein, Kiel
  • Tourismusverband Schleswig-Holstein, Kiel
  • Tourismus Marketing Baden-Württemberg, Stuttgart
  • TourismusMarketing Niedersachsen, Hannover
  • Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen, Dresden
  • Trentino S.p.A., Trento (IT)
  • Turespaña, Berlin
  • Visit Greenland (DK)
  • Vorarlberg Tourismus, Bregenz (AT)
  • Bundesverband Urlaub am Bauernhof (AT)

Sonstige Unternehmen, Vereine & Verbände

  • BUND Mecklenburg-Vorpommern
  • LMS Landesmesse, Stuttgart
  • Messe Berlin, Berlin
  • Niedersächsischer Industrie- und Handelskammertag, Lüneburg
  • Ostdeutscher Sparkassenverband, Berlin
  • Prognos, Berlin
  • PROJECT M, Lüneburg
  • Schenner & Partner, Salzburg (AT)
  • Wirtschafts- und Aufbaugesellschaft Stormarn, Bad Oldesloe
  • Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland, Husum
  • WWF Deutschland, Frankfurt/Hamburg
  • Deutsches Jugendherbergswerk (DJH)

Forschungs- & Bildungseinrichtungen

  • DSFT, Berlin
  • Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR), Kiel
  • Institut für Geographie und Geologie, Universität Greifswald
  • Institut für Mobilitätsforschung BMW Group, Berlin
  • Institut für Regionalforschung, Universität Kiel
  • Geographisches Institut, Christian-Albrechts-Universität, Kiel
  • Max-Planck-Institut für Meteorologie, Hamburg
  • Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Berlin

Politik und Verwaltung

  • Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Bonn
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin
  • Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin
  • Europäische Kommission, Brüssel (BE)
  • Deutscher Bundestag, Berlin
  • Insel- und Halligkonferenz, Wyk/Föhr
  • Landesamt für den Nationalpark S-H Wattenmeer
  • Ministerium für Kultur, Kopenhagen (DK)
  • Umweltbundesamt, Berlin
  • Wirtschaftsministerium Österreich (AT)

Gemeinden, Städte, Kreise, Regionen

  • Amrum Touristik
  • Hamburg Tourismus GmbH
  • Kiel Marketing
  • Kurverwaltung Helgoland
  • Kurverwaltung List auf Sylt
  • Flensburg Fjord Tourismus GmbH
  • Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
  • Regionaler Planungsverband Westmecklenburg, Schwerin
  • Tourist-Service Ostseebad Schönberg, Holstein
  • Stuttgart-Marketing GmbH
  • Tønder Kommune, Tonder (DK)
  • Wien-Tourismus (AT)
  • Zürich Tourismus (CH)

Urlaubsreisetrends 2025 - Update erschienen

Vorträge und kommende Veranstaltungen:

September

Das NIT hat in diesem Jahr erstmals ein Team beim Kieler STADTRADELN gemeldet und sammelt vom 4. bis 24. September 2017 fleißig Radel-Kilometer. Weitere Informationen

Ulf Sonntag hält am 19. September 2017 auf dem Vestnorden Travel Mart in Nuuk, Grönland einen Vortrag zu "Market Research and Statistics - What´s in it for you?" Weitere Informationen

Oktober

Bente Grimm hält am 26. Oktober 2017 im Rahmen des Marktforschungstages der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen (TMGS) in Dresden einen Vortrag zu den Themen "Reiseentscheidung & Content Marketing aus Kundensicht".

Philipp Wagner spricht im Rahmen des 2. MEET Forums über die Bedeutung des deutschen Quellmarktes für den Mittelmeerraum.
26.-28. Oktober 2017
Orosei, Sardinien
www.meetforum.it

November

Auf der MOVE2017 Konferenz am 22. November 2017 in Pamplona, Spanien spricht Ulf Sonntag über "Sustainability as a success factor in tourism development: The case of Schleswig-Holstein, Germany" Weitere Informationen

Mehr zu früheren Events im Vortragsarchiv

Interview

ITB 2017: Martin Lohmann über die Reiseabsichten der Deutschen

Tagungsräume in Kiel

Mitten in der Stadt verfügen wir über einen großen Tagungsraum (bis 30 Personen) mit Nebenraum, den wir bei Bedarf auch an unsere Partner und Gesellschafter vermieten.
[Details ...]