Astrid Koch

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Dipl.-Geographin

Tel.: +49 (0)431 666 567 16

Stationen

  • seit September 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin im NIT 

  • 2007 - 2013 Projektleitung Marktforschung und Fachmessen bei der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH) in Kiel

  • 2004 - 2007 Projektmanagerin bei der Nordsee-Tourismus-Service GmbH (NTS)  in Husum (Schwerpunkte Marktforschung, Messen, Natur und Tourismus, Auslandsmarketing)

  • 1996 - 2004: Studium der Diplom-Geographie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

  • 1994 - 1996: Lehramtsstudium (Grund- und Hauptschule) an der EWF in Kiel

  • 1994 Abitur an der Theodor Heuss Schule Pinneberg

Vita

Mit vielen Erfahrungen (und ohne Abschluss) beendete Astrid Koch 1996 ihr Lehramtsstudium, zugunsten eines Studiums der Geographie an der Christian Albrechts Universität zu Kiel. Dieses beendete sie (mit noch mehr Erfahrungen und Abschluss) im Jahr 2004. Studienschwerpunkte waren dabei Tourismus und Regionalplanung. Das Thema ihrer Diplomarbeit: "Der Tourismus als Stabilisierungsfaktor für die Eutiner Innenstadt". Bereits während des Studiums lernte Astrid Koch das NIT im Rahmen eines Praktikums kennen. Nach dem Studienabschluss ging es dann erst mal in die operative Marketing-Arbeit an der Nordseeküste. Ihre Affinität zur Marktforschung führte sie dann zur Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein als Projektleiterin für diesen Bereich.

Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit Ehemann und Kindern – am liebsten mit Blick auf Nord- und Ostsee und manchmal auch auf andere Meere.