Dr. Dirk Schmücker

Leiter Forschung
M.A., Marktforscher (BVM)

View Dirk Schmücker's LinkedIn profile

 

E-Mail:

 

Stationen

  • seit Oktober 2007 Leiter Forschung im NIT
  • seit 1995 div. Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen (Freie Universität Berlin, Leibniz Akademie Hannover, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Wirtschaftuniversität Wien, Int. School of Management Hamburg)
  • 1998 - 2007 Gesellschafter-Geschäftsführer der PROJECT M GmbH (gemeinsam mit Prof. Dr. Edgar Kreilkamp und Cornelius Obier)
  • 1995-2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für BWL der Universität Lüneburg
  • 1993 Freier Mitarbeiter beim Studienkreis für Tourismus e.V., Starnberg
  • 1990 - 1995 Studium Betriebswirtschaftslehre, Geographie und Tourismusmanagement an der Universität Lüneburg
  • 1986 - 1989 Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann beim Hochsauerlandkreis in Meschede/Sauerland
  • 1986 Abitur am Gymnasium der Benediktiner in Meschede/Sauerland

Vita

Seine ersten beruflichen Erfahrungen sammelte Dirk Schmücker als Auszubildender zum Reiseverkehrskaufmann. Ersten Kontakt mit der praktischen Marktforschung, von einigen Praxisprojekten an der Universität abgesehen, erhielt er während eines Praktikums beim Studienkreis für Tourismus (StfT) in Starnberg. Vor allem die Reiseanalyse, das marktforscherische Flaggschiff des StfT, begeisterte ihn und weckte das Interesse, sich mit allen Aspekten der touristischen Marktforschung intensiv zu befassen.

Er studierte an der Universität Lüneburg BWL, Wirtschafts- und Sozialgeographie und Tourismusmanagement und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Strategisches Management und Tourismusmanagement (Prof. Dr. Edgar Kreilkamp). Seine an der Universität Lüneburg angefertigte Dissertation enthält nicht nur theoretische Modellbildung und empirische Überprüfung, sondern gleich eine ganze Reihe von Erhebungs- und Analysemethoden. 

Arbeitsschwerpunkte im NIT

  • Konsumentenforschung, insbesondere Informations- und Entscheidungsverhalten
  • Touristische Impactstudien und Wirkmodelle
  • Qualitative und quantiative Marktforschungsmethoden
  • Quantiative Datanalyse

Urlaubsreisetrends 2025 - Update erschienen

Vorträge und kommende Veranstaltungen:

September

Das NIT hat in diesem Jahr erstmals ein Team beim Kieler STADTRADELN gemeldet und sammelt vom 4. bis 24. September 2017 fleißig Radel-Kilometer. Weitere Informationen

Ulf Sonntag hält am 19. September 2017 auf dem Vestnorden Travel Mart in Nuuk, Grönland einen Vortrag zu "Market Research and Statistics - What´s in it for you?" Weitere Informationen

Oktober

Bente Grimm hält am 26. Oktober 2017 im Rahmen des Marktforschungstages der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen (TMGS) in Dresden einen Vortrag zu den Themen "Reiseentscheidung & Content Marketing aus Kundensicht".

Philipp Wagner spricht im Rahmen des 2. MEET Forums über die Bedeutung des deutschen Quellmarktes für den Mittelmeerraum.
26.-28. Oktober 2017
Orosei, Sardinien
www.meetforum.it

November

Auf der MOVE2017 Konferenz am 22. November 2017 in Pamplona, Spanien spricht Ulf Sonntag über "Sustainability as a success factor in tourism development: The case of Schleswig-Holstein, Germany" Weitere Informationen

Mehr zu früheren Events im Vortragsarchiv

Interview

ITB 2017: Martin Lohmann über die Reiseabsichten der Deutschen

Tagungsräume in Kiel

Mitten in der Stadt verfügen wir über einen großen Tagungsraum (bis 30 Personen) mit Nebenraum, den wir bei Bedarf auch an unsere Partner und Gesellschafter vermieten.
[Details ...]