Dr. Dirk Schmücker

Leiter Forschung
M.A., Marktforscher (BVM)

View Dirk Schmücker's LinkedIn profile

 

E-Mail:

 

Stationen

  • seit Oktober 2007 Leiter Forschung im NIT
  • 1998 - 2007 Gesellschafter-Geschäftsführer der PROJECT M GmbH (gemeinsam mit Prof. Dr. Edgar Kreilkamp und Cornelius Obier)
  • 1995 - 2000 Lehr- und Forschungstätigkeit bei diveresen Institutionen: Universität Lüneburg, FU Berlin, Leibniz Akademie Hannover, Deutsches Seminar für Tourismus Berlin u. a.
  • 1993 Freier Mitarbeiter beim Studienkreis für Tourismus e.V., Starnberg
  • 1990 - 1995 Studium Betriebswirtschaftslehre, Geographie und Tourismusmanagement an der Universität Lüneburg
  • 1986 - 1989 Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann beim Hochsauerlandkreis in Meschede/Sauerland
  • 1986 Abitur am Gymnasium der Benediktiner in Meschede/Sauerland

Vita

Seine ersten beruflichen Erfahrungen sammelte Dirk Schmücker als Auszubildender zum Reiseverkehrskaufmann. Ersten Kontakt mit der praktischen Marktforschung, von einigen Praxisprojekten an der Universität abgesehen, erhielt er während eines Praktikums beim Studienkreis für Tourismus (StfT) in Starnberg. Vor allem die Reiseanalyse, das marktforscherische Flaggschiff des StfT, begeisterte ihn und weckte das Interesse, sich mit allen Aspekten der touristischen Marktforschung intensiv zu befassen.

Er studierte an der Universität Lüneburg BWL, Wirtschafts- und Sozialgeographie und Tourismusmanagement und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Strategisches Management und Tourismusmanagement (Prof. Dr. Edgar Kreilkamp). Seine an der Universität Lüneburg angefertigte Dissertation enthält nicht nur theoretische Modellbildung und empirische Überprüfung, sondern gleich eine ganze Reihe von Erhebungs- und Analysemethoden. 

Dirk Schmücker lebt mit seiner Familie in der Nähe von Plön in der Holsteinischen Schweiz, dem einzigen hügeligen Fleck in Schleswig-Holstein, der ihn wenigstens entfernt an seine Sauerländer Heimat erinnert. Außerdem kann man dort sehr schön Motorrad fahren und mit dem Hund spazieren gehen.

Urlaubsreisetrends 2025 - Update erschienen

Vorträge und kommende Veranstaltungen:

Mai

Am 31.05.2017, 19.00 Uhr präsentiert Kai Ziesemer, NIT gemeinsam mit Frank Simoneit, FH Westküste, im Dünenhus in St. Peter-Ording das neu erarbeitete touristische Entwicklungskonzept für St. Peter-Ording.

Juni

Im Rahmen der Veranstaltung "Innovative Societies – sustainable tourism? Cooperation and Participation in the Baltic Sea Region" der Friedrich-Ebert-Stiftung Nordic Countries am 03.06.2017 in Berlin hält Bente Grimm einen Vortrag zum Thema "Sustainable tourism in the Baltic Sea Region – what is needed?"

Bente Grimm nimmt am 8. Juni an der konstituierenden Sitzung des Arbeitskreises „Freizeitverkehr und ÖPNV“ der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen e.V. (FGSV) teil, die im NIT stattfindet.

Mehr zu früheren Events im Vortragsarchiv

Interview

ITB 2017: Martin Lohmann über die Reiseabsichten der Deutschen

Tagungsräume in Kiel

Mitten in der Stadt verfügen wir über einen großen Tagungsraum (bis 30 Personen) mit Nebenraum, den wir bei Bedarf auch an unsere Partner und Gesellschafter vermieten.
[Details ...]