Foto von Frank Molter

Dr. Dirk Schmücker

Leiter Forschung
M.A., Marktforscher (BVM)

Telefon:
+49 (0)431 666 567 20

E-Mail:

Skype:
dirkschmuecker


LinkedIn

XING

SourceForge

ResearchGate

ORCID

Stationen der Vita
seit Oktober 2007

Leiter Forschung im NIT

seit Oktober 2019

Professor für Tourismus an der FH Westküste in Heide

1998 bis 2007

Gesellschafter-Geschäftsführer der PROJECT M GmbH (gemeinsam mit Prof. Dr. Edgar Kreilkamp und Cornelius Obier)

1995 bis 2000

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für BWL der Universität Lüneburg

1993

Freier Mitarbeiter beim Studienkreis für Tourismus e.V., Starnberg

1990 bis 1995

Studium Betriebswirtschaftslehre, Geographie und Tourismusmanagement an der Universität Lüneburg

1986 bis 1989

Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann beim Hochsauerlandkreis in Meschede/Sauerland

1986

Abitur am Gymnasium der Benediktiner in Meschede/Sauerland

1967

geboren in Lünen (Deutschland)

Vita

Seine ersten beruflichen Erfahrungen sammelte Dirk Schmücker als Auszubildender zum Reiseverkehrskaufmann. Ersten Kontakt mit der praktischen Marktforschung, von einigen Praxisprojekten an der Universität abgesehen, erhielt er während eines Praktikums beim Studienkreis für Tourismus (StfT) in Starnberg. Vor allem die Reiseanalyse, das marktforscherische Flaggschiff des StfT, begeisterte ihn und weckte das Interesse, sich mit allen Aspekten der touristischen Marktforschung intensiv zu befassen.

Er studierte an der Universität Lüneburg BWL, Wirtschafts- und Sozialgeographie und Tourismusmanagement und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Strategisches Management und Tourismusmanagement (Prof. Dr. Edgar Kreilkamp). Seine an der Universität Lüneburg angefertigte Dissertation enthält eine theoretische Modellbildung und empirische Überprüfung zum Informationsverhalten von Urlaubsreisenden.

Arbeitsschwerpunkte im NIT

  • Konsumentenforschung, insbesondere Informations- und Entscheidungsverhalten
  • Touristische Impactstudien und Wirkmodelle
  • Qualitative und quantitative Marktforschungsmethoden
  • Quantitative Datenanalyse

Publikationen/Publications

In publication/preparation

  1. Reif, J.; Schmücker, D.: "Understanding tourists’ emotions in time and space: Combining GPS tracking and biosensing to detect spatial points of emotion". Journal of Spatial and Organizational Dynamics. Special Issue on "Experiences in Destinations" (Dec. 2021) (accepted)
  2. Schmücker, D.; Köchling, A.; Lohmann, M. (in prep.): Trends in German Holiday Demand until 2030. Chapter for:  Morrison, A.; Buhalis, D. (Ed.): The Routledge Handbook of Trends and Issues in Global Tourism.
  3. Schmücker, D.; Reif, J. (in prep): Measuring tourism with Big Data? Empirical insights from comparing Passive GPS Data and Passive Mobile Data. Paper for: Annals of Tourism Research Empirical Insights

2021

  1. Schmücker, D.; Lohmann, M.; Köchling, A.; Sonntag, U. (2021): Reiseanalse Trendstudie 2030 – Update 2021. Kiel: FUR. ISBN 978-3-949752-00-1 
  2. Schmücker, D.; Reif, J.: "Die zweifache digitale Transformation: Ausgewählte Datenquellen für ein digitales Besuchermanagement", Beitrag zur Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft, 18.-20.11.2021, https://doi.org/10.5281/zenodo.5710231 
  3. Schmücker, D.; Eisenstein, B. (2021): "Tourismusakzeptanz in der Wohnbevölkerung – Messmethode und Ergebnisse". Berichte. Geographie und Landeskunde, 94, 3, p. 206-224, https://doi.org/10.25162/bgl-2021-0011 
  4. Schmücker, D.; Reif. J. (2021): "The Big Data Illusion". Impulse paper  for the special issue on Tourism and Big Data: Challenges and OpportunitiesJournal of Tourism Science (ZfTW), 13, 2, p.157-166, https://doi.org/10.1515/tw-2021-0013 
  5. Hermes, J; von Haaren, C.; Schmücker, D.; Albert, C.  (2021): "Nature-based recreation in Germany: Insights into volume and economic significance". Ecological Economics, 188, 107136, https://doi.org/10.1016/j.ecolecon.2021.107136  
  6. Schmücker, D. (2021): "Was Urlauber toll finden - Empirische Befunde zum Destinationserlebnis". In: Eilzer, C., Dörr, M., Müller, S. (Hrsg.): Erlebnisse und Tourismus. Ergebnisse der 4. Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft. Frankfurt a.M.: Peter Lang (Schriftenreihe des IMT), p. 31-40. https://doi.org/10.3726/b18324 
  7. Beiträge in: Eisenstein, B.; Kampen, J.; Weis, R.; Reif, C.; Eilzer, C. (Hrsg.): Tourismusatlas Deutschland. 2. überarb. und erweit. Aufl.; München: UVK, 2021, ISBN 978-3-7398-3042-1 
    1. Eisenstein, B.; Köchling, A.; Reif, J.; Schmücker, D.; Seeler, S.: "Tourismus in Zeiten der Corona-Pandemie". S. 14-22.
    2. Schmücker, D.: "Urlaubstourismus: Sommer, Sonne, Abschalten". S. 36-37
    3. Schmücker, D.: "Das Flugzeug als Verkehrsmittel: Zwischen Fernweh und Flugscham". S. 60-61
    4. Reif, J.; Horster, E.; Schmücker, D.: "Sharing Economy im Tourismus am Beispiel von Airbnb: Divide et loca - Teile und vermiete". S. 144-145
    5. Reif, J.; Schmücker, D.: "Big Data im Tourismus: Neue Datenquellen, neue Perspektiven, neue Probleme". S. 146-147
    6. Schmücker, D.; Horster, E.; Reif, J.: "Open Data im Tourismus: Offene Daten für alle? Eine Standortbestimmung". S. 148-149
    7. Schmücker, D.; Eisenstein, B.: "Klimawandel und Tourismus: Tourismus: Täter und Opfer". S. 166-167
    8. Eisenstein,B.; Schmücker, D.: "Tourismusakzeptanz: Von Willkommenskultur bis zu Tourist Go Home!". S. 168-169
  8. Schmücker, D. "Digitale Besucherlenkung: Status Quo und Anforderungen für die Zukunft". Beitrag zur Digitalen Fachkonferenz: Nachhaltigen Tourismus in Deutschland gestalten: Nutzungsdruck in Zielgebieten und erfolgreiche Besucherlenkung, 19. Jan. 2021. [Präsentationen aller Beiträge]
  9. Schmücker, D. "Using Digitisation to Make Tourism More Sustainable? An Applied Perspective." Keynote presentation at ENTER21, 21 Jan 2021, https://doi.org/10.5281/zenodo.5705235 

2020

  1. Reif, J.; Schmücker, D. (2020): "Exploring New Ways of Visitor Tracking using Big Data Sources: Opportunities and Limits of Passive Mobile Data for Tourism". Journal of Destination Marketing and Management, Vol. 18, https://doi.org/10.1016/j.jdmm.2020.100481  
  2. Lohmann, M.; Yarar, N.; Sonntag, U.; Schmücker, D. (2020): Reiseanalyse Trendstudie 2030: Urlaubsnachfrage im Quellmarkt Deutschland. Kiel: FUR, ISBN 978-3-9819158-5-3  
  3. Reif, J.; Eisenstein, B.; Sonntag, U.; Schmücker, D. (2020): "A darker side of business travel? Negative Folgen für den Geschäftsreisenden". Zeitschrift für Tourismuswissenschaft, Vol. 12, Nr. 3, p. 343-369, https://doi.org/10.1515/tw-2020-0013  
  4. Schmücker, D.; Kuhn, F.; Horster, E. (2020): „Acquiring sustainability information in holiday travel – Results from eye tracking experiments“. In: Rainoldi, M.; Joos, M. (ed.):  Eye Tracking in Tourism. Cham: Springer Nature. pp. 155-181. ISBN 978-3-030-49709-5   
  5. Schmücker, D.; Horster, E.; Kreilkamp, E. (2020): Digitalisierung – Chance oder Risiko für nachhaltigen Tourismus? Ergebnisse einer Studie im Auftrag des Umweltbundesamtes zu den Auswirkungen der Digitalisierung und Big- Data-Analyse auf eine nachhaltige Entwicklung des Tourismus und dessen Umweltwirkung. Frankfurt a.M.: Peter Lang (Schriftenreihe des IMT, Band 16). ISBN 978-3-631-81326-3   (print), E-ISBN 978-3-631-81574-8   (PDF)
  6. Schmücker, D.; Kuhn, F.; Horster, E. (2020): "Nachhaltigkeitsinformationen im Buchungsprozess von Urlaubsreisen." In: Eisenstein, B.;  Wollesen, A.; Eilzer, C. (Hg.): Nachhaltigkeit im Tourismus unter besonderer Berücksichtigung von kleinen Tourismusgemeinden – Probleme, Implementierung, Monitoring. Ergebnisse der 3. Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft, Frankfurt a.M.: Peter Lang (Schriftenreihe des IMT, Band 15), ISBN: 978-3-631-81657-8  
  7. Eisenstein, B.; Schmücker, D. (2020): "Overtourism?! Zur Tourismusakzeptanz der Bevölkerung in Deutschland." In: Brandl, S.; Berg, W.; Herntrei, M.; Steckenbauer, G. (Hrsg.): Zukunft des Tourismus im ländlichen Raum. Berlin: ESV-Verlag.  ISBN 978-3-503-19530-5  
  8. Sonntag, U.; Reif, J.; Schmücker, D.; Eisenstein, B. (2020): RA Business 2020: Zentrale Ergebnisse zu Einstellungen und Verhalten bei Übernachtungsgeschäftsreisen der Deutschen. Heide/Kiel. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.15196.00644  

2019

  1. Schmücker, D. ; Sonntag, U.; Günther, W. (2019): Nachhaltige Urlaubsreisen: Bewusstseins- und Nachfrageentwicklung. Grundlagenstudie im Auftrag des BMU. FKZ: UM18 16 502. Kiel. (PDF)
  2. Schmücker, D. (2019): Is holiday demand really changing? The German example. Presentation at the GSTC Global Conference 2019, 6 Dec 2019, Terceira/Azores (PDF)
  3. Schmücker, D.; Horster, E.; Kreilkamp, E. (2019): Die Auswirkungen der Digitalisierung und Big Data-Analyse auf eine nachhaltige Entwicklung des Tourismus und dessen Umweltwirkung. Umweltbundesamt, FKZ: 3717161090. Kiel/Heide/Lüneburg. (PDF). Also available in English: The impact of digitisation and big data analysis on the sustainable development of tourism and its environmental impact. (PDF)
  4. Sonntag, U.; Reif, J.; Schmücker, D.; Eisenstein, B. (2019): RA Business: Erste Ergebnisse zu den Übernachtungsgeschäftsreisen der Deutschen 2019. Heide/Kiel 
  5. Eisenstein, B.; Reif, J.; Schmücker, D.; Krüger, M.; Weis, R. (2019): Geschäftsreisen : Merkmale, Anlässe, Effekte. Tübingen: UVK (ISBN 978-3-86764-833-2  )
  6. Eisenstein, B., Reif, J., Schmücker, D. (2019): "Geschäftsreisen: Nutzen und Funktionen für Unternehmen, Destinationen und Reisende." In: Eisenstein, B., Reif, J. (Hg.): Tourismus und Gesellschaft. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 493-504
  7. Schmücker, D.; Sonntag, U.; Kaboth, N.; Zidago, R. (2019): "Measuring the impact of «shared accommodation» in city tourism: New data on Italian cities and regions". Economia della Cultura, XXIX, 2019, No. 2, 257-262, [Fulltext on researchgate.net]
  8. Schmücker, D. (2019): Information unterwegs: Nutzung von Infoquellen und Online-Medien im Urlaub. Modulbericht zur Reiseanalyse 2019, Kiel. 
  9. Schmücker, D. (2019): "KI im Tourismus – mehr als Serviceroboter?" In: Künstliche Intelligenz – Politische Ansätze für eine moderne Gesellschaft. Kiel: Staatskanzlei Schleswig-Holstein, S. 69. Online verfügbar als PDF

2018

  1. Schmücker, D.; Günther, W.; Kuhn, F.; Weiß, B.; Horster, E. (2018): Finden von Nachhaltigkeitsinformationen bei Urlaubsreisen (FINDUS) - Finding Sustainability Information for Holiday Travel. BfN-Skript. Bonn-Bad Godesberg: BfN Bundesamt für Naturschutz. Online verfügbar als PDF.
  2. Schmücker, D.; Grimm, B.; Wagner, P. (2018): Reiseanalyse 2018: Kurzfassung der Ergebnisse. Struktur und Entwicklung der Urlaubsreisenachfrage im Quellmarkt Deutschland. Kiel.
  3. Schmücker, D.; Grimm, B.; Weiß, B. (2018): Inspiration und Information: Touchpoints der Kunden auf der Customer Journey. Modulbericht zur Reiseanalyse 2018. Kiel
  4. Schmücker, D.; Sonntag, U.; Wagner, P. (2018): „Measuring the impact of «shared accommodation» in city tourism“. Economia della Cultura 28 (1–2): 151–61. 
  5. Schmücker, D.; Sonntag, U.; Wagner, P.  (2018): „How much is too much? - Assessing the demand, the economic impact and the perception of ‘sharing accommodation’ in tourism destinations“. In 15th Global Forum on Tourism Statistics, 28-30 November 2018, Cusco, Peru.

2017

  1. Lohmann, M., Schmücker, D.; Ziesemer, K. (2017): „Konsumentenforschung in der Destination - Die Gästebefragung Schleswig-Holstein“. In: Eisenstein, B. (Hrsg.): Marktforschung für Destinationen, Berlin: ESV, S. 127–38. 
  2. Beyer, M.; Günther, W.; Schmücker, D.; Seidel, A. (2017): Nachhaltigkeitskonzeption Städtetourismus Hamburg. Kiel/Berlin. [PDF]
  3. UNWTO World Tourism Organisation. 2017. New Platform Tourism Services (or the so-called Sharing Economy ). Madrid: UNWTO.
  4. Schmücker, D.; Grimm, B.; Wagner, P. (2017): Reiseanalyse 2017 Summary of findings - Demand for holidays in the German market, structure and trend. Kiel.
  5. Postma, A.; Schmücker, D. (2017): „Understanding and overcoming negative impacts of tourism in city destinations: conceptual model and strategic framework“. Journal of Tourism Futures, November, JTF-04-2017-0022. https://doi.org/10.1108/JTF-04-2017-0022  .
  6. Schmücker, D. (2017): „Online unterwegs: Urlaubsreisen der deutschen E- und M-Touristen“. In: Landvogt, M.; Brysch, A.; Gardini, M. (Hrsg.): Tourismus – E-Tourismus – M-Tourismus, Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 63-67

1993-2016

  1. Lohmann, M.; Schmücker, D.; Sonntag, U. (2016): „Reisen in Zeiten des Umbruchs“. Research & Results, Nr. 7: 40–41. https://www.research-results.de/fachartikel/2016/ausgabe-7/reisen-in-zeiten-des-umbruchs.html.
  2. Lohmann, M.; Schmücker, D.; Sonntag, U. (2016): Urlaubsreisetrends 2025: Entwicklung der touristischen Nachfrage im Quellmarkt Deutschland (Update 2016). Kiel: FUR
  3. Schmücker, D.; Grimm, B.; Beer, H. (2016): Reiseanalyse 2016?: Summary of the findings of the RA 2016 German Holiday Survey. Herausgegeben von Rolf Schrader. Kiel: FUR.
  4. Lohmann, M.; Schmücker, D. (2015): Nachfrage nach gesundheitsorientierten Urlaubsformen in Deutschland. Zeitschrift für Tourismuswissenschaft, Nr. 1, S. 5-18
  5. Grimm, B.: Schmücker, D. (2015): Entwicklungen und Perspektiven im Bereich der Urlaubsmobilität: Verkehrsmittelwahl und Reisedistanzen der deutschen Urlauber. In: Egger, R.; Lugger, K. (Hrsg.): Tourismus und mobile Freizeit: Lebensformen, Trends, Herausforderungen. Norderstedt. S. 93-108
  6. Homp, C.; Schmücker, D. (2015): „Im echten Norden geht Tourismus (fast) alle an - Einige Ergebnisse aus dem Kapazitätsmonitor Tourismus Schleswig-Holstein“. Die Gemeinde, Nr. 10: 256–58.
  7. Albert, C.; Hermes, J.; Barkmann, J.; Schmücker, D.; von Haaren, C. (2015): „Erfassung und Bewertung von kulturellen Ökosystemleistungen in Deutschland: Ein Forschungsprojekt mit Fokus auf Feierabend- und Wochenenderholung“. In Verantwortung für die Zukunft – Naturschutz im Spannungsfeld gesellschaftlicher Interessen, herausgegeben von Bundesverband Beruflicher Naturschutz e. V. (BBN), 107–16. Bonn: DNT-Journal.
  8. Ahas, R. et al. (2014): „Feasibility Study on the Use of Mobile Positioning Data for Tourism Statistics - Consolidated Report“. https://doi.org/10.2785/55051  .
  9. Lohmann, M.; Schmücker, D.; Sonntag, U. (2014): Urlaubsreisetrends 2025: Entwicklung der touristischen Nachfrage im Quellmarkt Deutschland (Die Reiseanalyse-Trendstudie). Kiel: Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V.
  10. Schmücker, D. (2014): „Forecasting Holiday Travel Propensity using Markov Chains“. NIT Working Paper, 1/2014. https://doi.org/10.13140/RG.2.2.17813.93923  .
  11. Lohmann, M.; Schmücker, D.; Sonntag, U. (2014): German Holiday Travel 2025: Development of holiday travel demand in the German source market. (The Reiseanalyse trend analysis). Kiel. https://doi.org/10.1177/0047287513506292  .
  12. Schmücker, D. (2014): „Climate change and coast tourism in northern Germany | Klimawandel und Küstentourismus in Norddeutschland“. Geographische Rundschau 66 (3): 40-45.
  13. Günther, W.; Grimm, B.; Koch, A.; Lohmann, M.; Schmücker, D. (2014): Nachfrage für Nachhaltigen Tourismus. Im, Auftrage dem BMUB. Kiel. (PDF)
  14. Frick, R.; Belart, B.; Schmied, M.; Grimm, B.; Schmücker, D. (2014): „Langstreckenmobilität - Aktuelle Trends und Perspektiven“. Bern/Kiel. https://www.ifmo.de/files/publications_content/2014/7248a_ifmo_Schlussbericht_140228.pdf.
  15. Grimm, B.; Schmücker, D.; Ziesemer, K. (2012): „Nachfrage und Kundenpotenziale für den ländlichen Tourismus“. In Tourismus im ländlichen Raum, herausgegeben von Hartmut Rein und Alexander Schuler, 27–44. Wiesbaden: Springer Gabler.
  16. Schmücker, D. (2011); "Freiwillige Kompensation von Flugreisenemissionen als nachfragerinduzierte Anpassungsstrategie – ein empirischer Anbietervergleich." In Zeitschrift für Tourismuswissenschaft, Jg. 3, Heft 2, S. 139-149
  17. Schmücker, D.; Grimm, B., Meinken, I.; Woelki, M. (2010): „VZBV Marktcheck Kompensation Flugreisen“. Kiel.
  18. Schmücker, D.; Schmüdderich, S. (2010): Gutachten zur Bedeutung und zum Einfluss der Fischerei auf den Wirtschaftsfaktor „Tourismus“. Kiel/Weilheim. Im Auftrag des WSA Emden, verfügbar unter www.kuestendaten.de
  19. Lohmann, M.; Schmücker, D.  (2009): „Internet research differs from research on internet users: some methodological insights into online travel research“. Tourism Review 64 (1): 32–47. http://dx.doi.org/10.1108/16605370910948849  .
  20. Schmücker, D. (2007): „Touristische Informationsprozesse: Theoretische Grundlagen und empirische Ergebnisse zu Einflussfaktoren und Inhalten des Informationsverhaltens von Urlaubsreisenden“. Lüneburg Univ., Diss. [PDF]
  21. Schmücker, D.; Möhler, S. (2005): Online-Marketing für Destinationen: Beispiele und Leitfäden für den Tourismus. Hamburg: ITD-Verlag.
  22. Schmücker, D.; Möhler, S. (2006): Tourismusmarketing Online. In: Kommune 21, Heft 10/2006
  23. Schmücker, D.; Obier, C. (2006): Ein Schlüssel zur Entwicklung: Interkommunale Zusammenarbeit im Tourismus. In: Stadt & Gemeinde, Heft 10/2006
  24. Schmücker, D.; Möhler, S. (2005): Online-Marketing für Destinationen: Marktdaten, Handlungsemfpehlungen und Leitfäden. Hamburg: ITD-Verlag.
  25. Lohmann, M.;  Kreilkamp, E.; Schmidt, S.; Schmücker, D.; Zahl, B. (2003): Zukunftstrends im Tourismus. Gutachten für das TAB – Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag, Berlin. Lüneburg/Kiel.
  26. Kreilkamp, E.; Schmücker, D.; Obier, C.; Regele, U.; Gröter, L. (1999): Erfolgsfaktoren der Reisebüros 1996 und 1997. Berichtsband zum Betriebsvergleich der deutschen Reisebüros. Lüneburg/Hamburg.
  27. Schmücker, D.; Regele, U. (1998): Vertriebspolitik im Tourismus. In: G. Haedrich, C. Kaspar, K. Klemm und E. Kreilkamp (Hrsg.): Tourismus-Management, 3. Aufl., S. 405 ff. Berlin/New York.
  28. Kreilkamp, E.; Schmücker, D.; Regele, U. (1996): Erfolgsfaktoren der Reisebüros 1994. Betriebsvergleich der deutschen Reisebüros mit Schwerpunktthema Personal. Lüneburg.
  29. Schmücker, D. (1995): Die zukünftige Bedeutung alternativer Vertriebswege im Tourismusmarkt. Lüneburg, Univ. Magisterarbeit. Zugleich erschienen als Kapitel 5 in: Edgar Kreilkamp (unter Mitarbeit von Dirk Schmücker u.a.) (1995): Tourismusmarkt der Zukunft - Die Entwicklung des Reiseveranstalter- und Reisemittlermarktes in der Bundesrepublik Deutschland. Eine Studie des DRV. Frankfurt/Main.
  30. Schmücker, D.; Bausch, T. (1993): Ausländerfeindlichkeit und Tourismus - Eine Grundlagenuntersuchung mit Handlungs­empfehlungen. Schriftenreihe der Willy-Scharnow-Stiftung. Starnberg/Frankfurt.

Lehrerfahrung

  • Professur für Tourismus an der FH Westküste in Heide
  • Lehraufträge unter anderem an der FU Berlin (Tourismus), CAU Kiel (Tourismusgeographie), WU Wien (Tourismus), ISM Hamburg (Methodenlehre und Datenanalyse)