Friedericke Kuhn

Wissenschafliche Mitarbeiterin
M. Sc. Tourismusforschung

Telefon:
+49 (0)431 666 567 19

E-Mail:

Stationen der Vita
seit August 2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im NIT

2017 bis 2021

Lehrbeauftragte und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Leuphana Universität, Lüneburg

2017 bis 2021

Promotion am Institut für experimentelle Wirtschaftspsychologie/Lehrstuhl Wirtschafts- und Tourismuspsychologie

Januar 2018 bis Juli 2018

Freie Mitarbeiterin im NIT

2016 bis 2017

Praktikum und Anstellung als Werksstudentin am NIT

2015 bis 2017

Studium im Programm ‚Leisure, Tourism and Environment‘ an der Wageningen Universität in den Niederlanden (M. Sc.)

Januar 2014 bis Juli 2014

Auslandssemester an der Umeå University (Schweden)

2012 bis 2015

Studium der Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt interkulturelle Beziehungen an der Hochschule Fulda (B. A.)

Vita

Nach ihrem Studium der Sozialwissenschaften an der Hochschule Fulda zog es Friedericke in die Niederlande, wo sie im Masterprogramm ‚Leisure, Tourism and Environment‘ ihre Begeisterung für die Tourismusforschung entdeckte.

Zum NIT gelangte Friedericke über ein Praktikum, das sie während des Masterstudiums ergatterte. Aus dem Praktikum wurde eine Anstellung als Werkstudentin, und später entwickelte sich die Idee für eine Promotion unter der Betreuung von Prof. Martin Lohmann.

Seit 2017 promoviert Friedericke Kuhn an der Leuphana Universität Lüneburg am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Tourismuspsychologie. Sie beschäftigt sich mit positiven Effekten von Urlaubsreisen auf das Sozialprestige der Reisenden.

Sie lehrte mehrere Semester an der Leuphana Universität im Bereich der Sensorik, Wahrnehmungspsychologie und qualitativer Marktforschung. Zudem war sie Gastdozentin an der Binusmaya University in Jakarta und Università della Svizzera italiana in Lugano im Bereich Tourismus.

Privat ist Friedericke eine große Musikliebhaberin: Ihre Ukulele ist eine treue Begleiterin, die sowohl zu Haus als auch auf Reisen für gute Stimmung sorgt.