Umsetzung des Tourismusentwicklungskonzeptes „Tourismusinitiative Dithmarschen IV“

Im Auftrag der LTO Dithmarschen Tourismus e.V. übernimmt das NIT in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Bernd Eisenstein und Frank Simoneit die Fortschreibung des 2009 veröffentlichten regionalen Tourismusentwicklungskonzeptes „TEK TID III“. Die primäre Zielsetzung des Konzeptes ist die Ausarbeitung einer strukturierten weiteren Vorgehensweise bei der Weiterentwicklung des Marketings und der touristischen Infrastruktur in Dithmarschen unter Berücksichtigung der Inhalte und Ziele der Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025. Wesentlicher Bestandteil des Prozesses ist hierbei die intensive Beteiligung der einzelnen Kommunen und wesentlichen touristischen Ansprechpartner der Region. 

Die Erstellung des TEK wird gefördert im Rahmen der Bund-Länder-Gemeinschaftsaufgabe
“Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” (GRW).