REAKT-DATA

Das vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) geförderte mFUND-Projekt REAKT DATA widmet sich der Reaktivierung stillgelegter Bahnstrecken durch autonome On-Demand Verkehre. Dabei werden die Strecke und ihre Fahrzeuge vernetzt und mit Sensorik ausgestattet. Darüber hinaus wird ein Betriebskonzept auf Grundlage von datenbasierten KI-Werkzeugen entwickelt. Als Reallabor dient eine 17 km lange Bahnstrecke in Schleswig-Holstein zwischen Malente und Lütjenburg. […] Alles lesen

Cross-Re-Tour

Das EU-Projekt Cross-Re-Tour unterstützt die Innovation nachhaltiger und digitaler Abläufe in Unternehmen der Tourismusbranche. Das Projekt bietet Zugang zu Wissen, Werkzeugen und Innovationen und bringt Tourismusunternehmen mit Vorreitern des nachhaltigen und digitalen Wandels außerhalb der Tourismusbranche zusammen. Auf diese Weise zielt Cross-Re-Tour darauf ab, die Grenzen zwischen den Sektoren zur Unterstützung eines nachhaltigen Tourismus zu […] Alles lesen

Nachhaltigkeit bei Urlaubsreisen: Bewusstseins- und Nachfrageentwicklung und ihre Einflussfaktoren

Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit bei der Reiseplanung der Deutschen, wie nachhaltig ist ihr tatsächliches Reiseverhalten in der Praxis und wie entwickeln sich diese beiden Aspekte über die Zeit? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Forschungsvorhabens der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR), dass vom NIT fachlich begleitet wird. Mit dem Projekt wird erstmals ein jährliches datenfundiertes Monitoring für Nachhaltigkeit bei Urlaubsreisen der Deutschen bereitgestellt, aus dem sich ablesen lässt, wie sich deren Nachhaltigkeitsperformance beim Reisen entwickelt. […] Alles lesen

Tourismusentwicklungskonzept (TEK) für die LTO Eider-Treene-Sorge und Grünes Binnenland

Im Auftrag der Eider-Treene-Sorge GmbH und des Gebietsgemeinschaft Grünes Binnenland e.V. bearbeitet das NIT in Zusammenarbeit mit Coaching und Beratung Simoneit seit April 2023 das Tourismusentwicklungskonzept (TEK) für die Lokale Tourismusorganisation (LTO) Eider-Treene-Sorge/Grünes Binnenland. Im Rahmen des TEK wird im Sommer 2023 eine Gästebefragung in der Region durchgeführt, deren Ergebnisse in die Strategieentwicklung einfließen. Ein […] Alles lesen

Die RA 2024 steht in den Startlöchern

Das NIT ist seit fast 30 Jahren aktiv in die Reiseanalyse eingebunden und mit der laufenden Planung und Durchführung der Studie durch den Trägerverein Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. (FUR) betraut. Auch im Jahr 2024 wird die seit mehr als 50 Jahren laufende Reiseanalyse bezogen auf das Reisejahr 2023 durchgeführt. Zudem erstellt das NIT Sonderauswertungen und Präsentationen auf Basis der Ergebnisse. […] Alles lesen

Nachhaltige Mobilität in ländlichen Tourismusräumen

SMARTA-NET ist eine europäische Initiative der Generaldirektion Mobilität und Verkehr (DG MOVE) der Europäischen Kommission, die darauf abzielt, nachhaltige und resiliente Mobilitätslösungen im ländlichen Raum zu fördern. Der Tourismus spielt dabei eine wichtige Rolle. Ein Konsortium aus fünf verschiedenen Ländern bearbeitet das Projekt, neben dem NIT sind dies MemEx (Italien), E40 (Ungarn), TIS (Portugal) und Panteia (Niederlande). […] Alles lesen

LIFT Klima: Entscheidungskriterium Klimaschutz

Im Rahmen der Fördermaßnahme für mehr Klimaschutz im Tourismus LIFT Klima des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), ist das NIT, neben dem Zenat und dem DRV, Kooperationspartner des Projektes „Entscheidungskriterium Klimaschutz: Sensibilisierung von Reisebüro-Mitarbeiter:innen und Reisenden für die Klimawirkung von Reisen“ von Futouris e.V. […] Alles lesen

Tourismusentwicklungskonzept (TEK) Insel Amrum 2030

Im Auftrag der AmrumTouristik AöR, Wittdün bearbeitet das NIT im Frühjahr 2023 das TEK für die Insel Amrum 2030. Prägend für die Projektbearbeitung ist die Beteiligung der drei Inselgemeinden Nebel, Norddorf und Wittdün und ihrer Einwohner:innen, wenn es darum geht, eine Tourismusentwicklung zu konzeptionieren, die allen Nachhaltigkeitsperspektiven Rechnung trägt. Von Vorteil ist sicherlich, dass die […] Alles lesen

Friedrichstadt-Tourismus 2030

Das NIT hat im Februar 2023  den Auftrag zum Projekt „Neufassung Masterplan Friedrichstadt-Tourismus 2030 als Baustein einer nachhaltigen und gesellschaftlich akzeptierten Stadtentwicklung“ erhalten. Auf der Basis der Kennziffern-Evaluation und Durchführungskontrolle des bisherigen Masterplans erfolgt in einem partizipativen Prozess die Herausarbeitung der bis 2030 wichtigen Leitprojekte. Diese zielen auf eine in der Einwohnerschaft akzeptierte Tourismus- und […] Alles lesen

Scharbeutzer Dialog – den Heimat- und Urlaubsort mitgestalten

Online-Dialog mit Einwohner:innen des Ostseebades Scharbeutz startet Mitte Januar 2023

Scharbeutz als Teil der Lokalen Tourismusorganisation Lübecker Bucht ist eine der renommiertesten Reisedestinationen an der Ostsee Schleswig-Holsteins. Wie für viele andere erfolgreiche Reiseziele im deutschen Küstentourismus kommt es auch für Scharbeutz darauf an, eine touristische Entwicklung zu gewährleisten, die von den Einwohner:innen akzeptiert und mitgetragen wird. Im Frühsommer 2022 hatte des NIT daher im Auftrag der Gemeinde Scharbeutz eine Befragung von Einwohner:innen zur Akzeptanz des Tourismus durchgeführt.

[…] Alles lesen