Wissenschaftliche Begleitung eines Projektes zur ökologischen Gestaltung der Langstreckenmobilität: Abschlussberichte

Bente Grimm wurde 2018 als Mitglied des wissenschaftlichen Begleitkreises des UBA-Projektes „Handlungsoptionen für eine ökologische Gestaltung der Langstreckenmobilität im Personenverkehr und der Transportmittelwahl im Güterfernverkehr“ nominiert. Nun sind der fertige Kurzbericht, sowie die themenspezifischen Berichte zum Güterverkehr und zum Personenverkehr erschienen. […] Alles lesen

Mobilität der Zukunft in Hessen 2030

Die Mitglieder der Enquetekommission „Mobilität der Zukunft in Hessen 2030“ haben Bente Grimm als Sachverständige zu einer öffentlichen mündlichen Anhörung zum Themenblock Freizeitmobilität benannt. Sie stellte der Kommission Daten zum Themenbereich Reiseverhalten und nachhaltiger Tourismus vor diskutierte anschließend mit den Mitgliedern der Kommission über ihre Ergebnisse. Der Termin fand am Donnerstag, 10. März 2022 im […] Alles lesen

Fachtagung ‘Natur und Tourismus’

Im Rahmen der Fachtagung Natur und Tourismus, die am 18. November 2021 von der Nordsee Tourismus Service GmbH (NTS) gemeinsam mit dem Landesbetrieb Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN-SH), dem Dithmarschen Tourismus, dem WWF und der Fachhochschule Westküste in Kooperation mit dem GreenTec CAMPUS durchgeführt wird, berichtete Bente Grimm über das Projekt „Nachhaltige Mobilität in schleswig-holsteinischen […] Alles lesen

Nachhaltige Mobilität in schleswig-holsteinischen Urlaubsregionen

Am 20. September 2021 fand die Abschlussveranstaltung des Projekts “Nachhaltige Mobilität in schleswig-holsteinischen Urlaubsregionen” statt, bei der Ergebnisse vorgestellt wurden und die ca. 80 Teilnehmenden die Gelegenheit zum Netzwerken nutzten. Außerdem wurde ein praxisorientierter Leitfaden präsentiert, der im Rahmen des Projektes erstellt wurde und interessierte Akteure im echten Norden — und gerne auch darüber hinaus — auf dem Weg zu einer nachhaltigeren touristischen Mobilität begleiten soll. […] Alles lesen

Elektromobilität, autonomes Fahren und Destinationsmanagement

In Kooperation mit dem Tourismusverband Schleswig-Holstein hat das NIT ein Diskussionspapier zum Thema Elektromobilität und autonomes Fahren erstellt, in dem sowohl die Vorteile als auch die Herausforderungen dargestellt werden, die sich für touristische Destinationen ergeben. Damit möchten wir den touristischen Anbietern, der Politik, aber auch den Akteuren aus der Fahrzeugindustrie (Forschung und Entwicklung) einen Anstoß […] Alles lesen