Wissenschaftliche Begleitung eines Projektes zur ökologischen Gestaltung der Langstreckenmobilität

Bente Grimm wurde als Mitglied des wissenschaftlichen Begleitkreises des UBA-Projektes „Handlungsoptionen für eine ökologische Gestaltung der Langstreckenmobilität im Personenverkehr und der Transportmittelwahl im Güterfernverkehr“ nominiert. Im Rahmen des Projektes, das von DLR, KIT und infras in Kooperation mit Kantar-TNS durchgeführt wird und bis zum Jahr 2020 läuft, soll unter anderem aus den vorhandenen und verfügbaren Datensätzen […] Alles lesen