Folgen des Klimawandels für den Tourismus

Im Rahmen des Projekts „Folgen des Klimawandels für den Tourismus in den deutschen Alpen- und Mittelgebirgsregionen, Küstenregionen, auf den Badetourismus und flussbegleitende Tourismusformen (Rad-, Wander- und Wassertourismus)“ (2017-2020) wurde ein digitales Klimainformationssystem erstellt, welches interaktive Karten, Tabellen und Zeitreihen über die vergangene und mögliche zukünftige Klimaentwicklung in den deutschen Tourismusregionen darstellt. […] Alles lesen

Handlungsleitfaden „Anpassung an den Klimawandel: Die Zukunft im Tourismus gestalten“ erschienen

Im Rahmen des Projekts „Folgen des Klimawandels für den Tourismus in den deutschen Alpen- und Mittelgebirgsregionen, Küstenregionen, auf den Badetourismus und flussbegleitende Tourismusformen (Rad-, Wander- und Wassertourismus)“ (2017-2020) wurde unter Mitarbeit des NIT ein Handlungsleitfaden für Destinationen entwickelt.  In diesem Forschungsprojekt geht es darum, aufbauend auf einer umfassenden Literatur- und Datenanalyse zu Klimaauswirkungen auf die Tourismuswirtschaft ökonomisch […] Alles lesen